Homepage | Sitemap | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Jugendversammlung 2014

Nachdem das neue Jahr mit der Generalversammlung als ersten offiziellen Termin für die Jungschützen traditionell angefangen hatte, stand zwei Wochen später die Versammlung speziell für die Jugendlichen an.

Am Freitag, den 24.01.2014 um 18.15 Uhr begann die diesjährige Jugendversammlung.

Neben dem 1. Jugendleiter Valentin Siegwardt führte hauptsächlich der 1. Jugendsprecher Max Strehler durch das vielseitige Programm. Auch der 1. Sportleiter Martin Schäpe richtete ein paar Worte an die zahlreich erschienenen Jugendlichen.

Unter anderem wählten diese ihre beiden weiblichen Ansprechpartner. Einstimmig wurden die von der Jugendleitung vorgeschlagenen Mädchen Lisa Strehler und Kathrin Hackner zur ersten bzw. zweiten Jugendsprecherin gewählt. Die beiden neu ins Amt aufgenommenen Jungschützinnen bilden nun mit Max Strehler als ersten und Markus Schäfer als zweiten Jugendsprecher die Jugendvertretung.

Angesprochen wurden außerdem Themen wie das Verhalten im Schießstand / Schützenheim, Umgang mit der Waffe und das Stützpunktraining.

Auch der Jugendausflug ist den Jugendlichen mitgeteilt worden. Für den Sommer ist heuer eine Kanufahrt mit anschließendem Grillen und Baden geplant. Des Weiteren wird der Verein wieder am Gaujugendturnier teilnehmen und das alljährliche Fußballspiel austragen.

Die Ergebnisse der im vergangenen Herbst stattgefundenen Umfrage präsentierte Andreas Michel und wies darauf hin, einige JugendsprecherWünsche der Jugendlichen in Angriff nehmen zu wollen. Zum Beispiel sollen die von ihnen geforderten neuen Schießjacken angeschafft werden. Jedoch liegt es oftmals selbst in der Hand der Jugendlichen, geäußerte Kritikpunkte ins Positive zu verändern. Die ausführliche Auswertung ist auf der internen Seite des Vereins nachzulesen.

Genau diese interne Seite auf der Vereinshomepage stellte Max Strehler ebenso vor, wie die diversen Auftritte in sozialen Netzwerken. Dort finden die Jugendlichen schnell und informativ die neusten Meldungen und Ereignisse des Vereins.

Zuletzt wurde über neue Pullis für die Jungschützen diskutiert. Zwar ist keine endgültige Entscheidung über Farbe und Aussehen getroffen worden, dennoch wird auch dieser Punkt weiter thematisiert und von der neu aufgestellten Jugendvertretung bearbeitet werden.

Mit 18 anwesenden Jugendlichen war die Jugendversammlung eine gelungene Veranstaltung, die durch einen Film mit Bildern aus dem letzten Jahr sehr schön abgerundet wurde.

@ Jan. 2014 Andreas Michel