Homepage | Sitemap | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Jugendversammlung 2015

Als Pflichttermin für alle Jungschützen gilt die Jugendversammlung Anfang des Jahres, zu der heuer am 24. Februar eingeladen wurde. Neben der neu zusammengesetzten Jugendleitung bestehend aus Valentin Siegwardt als ersten Jugendleiter, sowie Max Strehler und Andreas Michel, in der Funktion als zweiter bzw. dritter Jugendleiter, waren außerdem die erste Schützenmeisterin Ingrid Koston und der Jugendkassierer Michael Mayer anwesend.

Insgesamt besuchten 14 Jugendliche ihrer Versammlung. Zu Beginn wurde Jan Streitferdt zum Protokollführer einstimmig ernannt (Protokoll zur Jugendversammlung im Mitgliederbereich einsehbar)

Durch das vielseitige Programm führte Max Strehler, der u.a. Verhalten am Schießstand und bei Wettkämpfen, Modus der Vereinsmeisterschaft und die Homepage ansprach. Viel Zeit nahm er sich auch, um den Jugendlichen den Nutzen des Stützpunkttrainings näher zu bringen. Das Gaujugendturnier findet in diesem Jahr in Mendorf am 23./24.05.2015 statt. Dabei wird sich Böhmfeld natürlich wieder mit einer hohen Zahl an Jungschützen beteiligen, für die das zweitägige Zeltlager ein besonderes Highlight im Jahreskalender darstellt. Einen Jugendausflug wird es im Jahr 2015 wahrscheinlich nicht in gewohnter Art geben, sondern in Form eines Vereinsausflugs. Nähere Informationen dazu liegen jedoch noch nicht vor.

Der Jugendkassierer verzeichnet für die Jugendkasse seit mehreren Jahren nur Ausgaben ohne diese jedoch durch Einnahmen ausgleichen zu können. Ideen, die Kasse durch Aktionen der Jugendlichen aufzubessern, kamen gleich spontan zustande. Hierzu werden in den kommenden Wochen Vorschläge gesammelt.

Als letzten Programmpunkt standen Neuwahlen der Jugendsprecher an. Die vergangene Jugendleitung bestand neben den drei Jugendleitern aus den Jugendsprechern Max Strehler und Markus Schäfer, sowie den Jugendsprecherinnen Lisa Strehler und Kathrin Hackner. Die Jugendsprecher/innen sind Bindeglied zwischen den Jugendlichen und den Jugendleitern und unterstützen z.B. bei der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen.

Zum ersten Jugendsprecher erklärte sich Markus Schäfer, als zweiter Jugendsprecher Johannes Schäfer bzw. Jan Streitferdt bereit. Die Wahl zum ersten Jugendsprecher hat Markus Schäfer mit je einer Gegenstimme bzw. einer Enthaltung und Johannes Schäfer zum zweiten Jugendsprecher gewonnen. Er erhielt bis auf eine ungültige Stimme das Vertrauen aller Jugendlichen. Lisa Strehler wurde mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung zur ersten Jugendsprecherin gewählt. Für das Amt der zweiten Jugendsprecherin stellten sich Kathrin Hackner und Anna-Maria Stark zur Wahl. Mit knapper Mehrheit hat Anna-Maria gewonnen und ist nun erstmalig in der Jugendleitung vertreten. Kathrin Hackner gilt ein besonderer Dank für ihren Einsatz und die gute Arbeit als zweite Jugendsprecherin.

Abschließend wurde ein Film mit Bildern aus dem letzten Jahr gezeigt, der die diversen Veranstaltungen und Momente wunderbar widerspiegelte.

 

Feb. 2015 Andreas Michel