Homepage | Sitemap | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Bericht vom Fußballspiel 2013

„Traditionen kann man nur aufrecht erhalten, wenn sie auch Jahr für Jahr gepflegt werden.
Der Fußballklassiker unseres Vereins `Jung gegen Alt` ist so eine Tradition.“

Mit diesem Satz wurde heuer zum Fußballspiel des Vereins eingeladen.
Es ist etwas ganz Besonderes, diese Tradition, welche die Jugend des Schützenvereins Jahr für Jahr organisiert und mit großer Entschlossenheit versucht umzusetzen.

Natürlich sind die Teilnehmerzahlen seit der ersten Begegnung am Fußballplatz im Jahr 2006
schwankend und die Begeisterung für dieses Spektakel hatte nach einigen Jahren auch nachgelassen.
Dennoch wurde das Fußballspiel bisher sieben Mal ausgetragen und bei jedem einzelnen Spiel war es für alle Beteiligten ein großer Spaß und die Freude daran nahm bei den Meisten nie ab.

Am 31.August 2013 um 14.15 Uhr standen sich die Jugendlichen und Alten wieder einmal auf dem Fußballplatz gegenüber.
Es sind überraschend viele Spieler für beide Teams gekommen, sodass stets Auswechselmöglichkeit bestand.
Auch die Zuschauer waren heuer in großer Zahl eingetroffen und sorgten für den nötigen Rahmen.
Gespielt wurden 2x 25 Minuten mit einer 10-minütigen Halbzeitpause.

In der ersten Hälfte zeichnete sich nach einem unsicheren, nervösen Beginn auf beiden Seiten eine Dominanz der Altmannschaft ab. Denn in der 8. Minute setzte Michael Mayer mit dem Führungstreffer einen ersten kleinen Akzent. Und schon zwei Minuten später gelang ihm sogar das 0:2 für die Altschützen. Es war übrigens der 10. Treffer für Michael Mayer im siebten Spiel, der die Torschützenliste somit überragend dominiert.
Für die Jugendlichen sorgte Johannes Schäfer in der 12. Minute für den Anschlusstreffer.
Kurz vor der Pause erzielte Korbinian Koller das Ausgleichstor zum 2:2.


Nach der Halbzeit gingen die „Alten“ durch ein Eigentor von Korbinian Koller erneut mit 2:3 in Führung. Diesen Fehler machte er aber in der 39. Minuten selber wieder gut und erzielte den erneuten Ausgleich.
Ab diesem Zeitpunkt wendete sich das Blatt und die Jugendlichen rissen das Runder herum. Mit dem Doppeltorschützen Patrick Fürst gelang den Jungschützen eine 5:3 Führung.
Der Treffer durch Johann Frank zum 5:4 Endstand änderte nichts mehr am 4. Sieg für die Jugendlichen.
Wir gratulieren herzlich und bedanken uns bei allen Spielern, Zuschauern und Beteiligten, die
wieder einmal für ein hervorragendes, ausgeglichenes und sehr spannendes Spiel mit jeder Menge Emotionen und einer gehörigen Portion Spaß gesorgt und die Tradition fortgeführt haben.


Im Anschluss folgten das alljährliche Grillfest und die Pokalübergabe durch die
1. Schützenmeisterin Ingrid Koston an die Gewinnermannschaft.

Mannschaft "Jung"

Mannschaft "alt"

Patrick Fürst
Korbinian Koller
Johannes Koller
Andrea Mittenhuber
Johannes Schäfer
Markus Schäfer
Lucas Schießel
Manuel Stadler
Tobias Stadler
Christian Stark
Raphael Ucak
Johann Frank
Matthias Frank
Andreas Grad
Sebastian Huber
Franz Mayer
Michael Mayer
Andreas Michel
Jürgen Mittenhuber
Jörg Schäfer
Martin Schäpe
Schießel
Franz Stadler

Und noch ein wenig Statistik:

(Jung : Alt)
Spiele: 7
Torverhältnis gesamt:  25 : 27
Torquote: 7,4
Siege:  4 : 3

1 Tor
Josef Bauer
Andreas Grad (E)
Andreas Michel
Florian Neumayer
Johannes Schäfer
Manuel Stadler
Christian Stark
Lara Streitferdt

2 Tore
Patrick Fürst
Johannes Koller
Valentin Siegwardt
Tobias Stadler

3 Tore
Matthias Frank
Lukas Licklederer
Markus Stark

4 Tore
Hubert Frank
Johann Frank
Korbinian Koller
Franz Mayer

10 Tore
Michael Mayer

Stand: Aug. 2013

Bericht (c) Andreas Michel